Was sind künstliche Fingernägel?

Die hierbei verwendeten Materialien sind unschädlich und werden in der Zahnmedizin seit Jahrzehnten verwendet.

 

ACRYLNÄGEL ODER GELNÄGEL – WAS IST BESSER?

Wenn man Kunstnägel tragen möchte, muss man sich für ein System entscheiden. Beide Systeme haben sowohl Vor- als auch Nachteile. Im folgenden erkläre ich Ihnen beide Modellagesysteme. Je nach Personengruppe eignet sich eher das eine oder das andere System.

 

Acrylnägel

Bei Acrylnägeln arbeitet man mit einer Modellierflüssigkeit (Liquid) und einem Acrylpulver, diese werden zum Auftrag auf dem Nagel miteinander gemischt. Hierbei handelt es sich um das sogenannte 2-Phasen-System. 

Acrylnägel sind härter und belastbarer als Gelnägel und bieten so eine gute Alternative für all die, die mit Gel noch keine haltbaren Ergebnisse erzielen konnten oder dünnere Nägel haben möchten.

 

Gelnägel

Gelnägel werden aus lichthärtendem Kunststoff, meist in drei Schichten (Haft-, Aufbau- und Versiegelungsschicht) hergestellt. Gel ist gebrauchsfertig vorgemischt.

 

 

Sie wissen noch nicht, welches der beiden Systeme für Sie das richtige ist? Kein Problem lassen Sie sich doch einfach von mir einen Probenagel fertigen.

 

Wie oft muss ich nachbehandeln? 

Da der Naturnagel unter der Modellage ganz normal weiter wächst, ist ein Refill-Termin etwa alle vier Wochen notwendig.

Wird dies nicht gemacht, entsteht eine unschön aussehende Lücke, der Nagel wird instabil und kann im ungünstigsten Fall brechen.

 

Sind künstliche Fingernägel stabil?

Künstliche Fingernägel sind wesentlich stabiler als Naturnägel, etwa 60 Mal stabiler.

 

Hat man sich an die neue Länge gewöhnt, kann der mit künstlichen Fingernägeln um einiges bunter sein.

 

2 Möglichkeiten der Naturnagelverlängerung

 

Variante 1: Tipvariante

Auf dem Naturnagel wird eine künstliche Spitze, ein sogenannter Tip, aufgeklebt und der Nagel mit einem Kunststoff überzogen.

 

Variante 2: Schablonenverlängerung

An den Naturnagel wird eine flexible Schablone angelegt. Darüber kann das Gel oder das Acryl aufgetragen werden bis es aushärtet.

Die Schablone wird danach wieder entfernt.

Ich bevorzuge diese Art der Nagelverlängerung, da hierbei nach dem Termin kein Spannungsgefühl auftritt und die Modellage insgesamt haltbarer ist.  

Unabhängig davon welche Methode angewandt wird, wächst unter dieser Schicht der Naturnagel normal weiter. Wenn die Nägel die gewünschte Länge erreicht haben, können diese dann verstärkt werden.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!